17/06/13 – Technik passt auch!

Nach etlichen Stunden und mit viel Unterstützung unserer beiden Benz-Mechaniker Armin und Thomas war es heute endlich soweit. Alle Schwachstellen die wir am Benz ausgemacht hatten wurden, mit freundlicher Unterstützung von unserem Haus- und Hoflieferanten, TE Taxiteile Berlin, behoben.

Hier eine kleine Übersicht was alles gemacht wurde.

Die Bremsleitung hatte schon deutlichen Rost angesetzt und wurde komplett erneuert.

Ölwechsel am Hinterachsdifferential.

An der Vorderaches links und rechts Querträger, Domlager, Stoßdämpfer, verstärkte Federn, Stabistangen komplett.

Wasserpumpe, Keilriemen, Spannrolle, Umlenkrolle, Spanner und die leckende Ventildeckeldichtung.

Ein neuer Endschalldämpfer hat seinen löchrigen orgänger ersetzt.

Zum Schluß wurde die Achse neu vermessen. Damit ist der Benz jetzt reif, reif, reif für die Insel 🙂

Danke an alle die uns am Benz unterstützt haben. Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft.