Charity – Der gute Zweck.

Wir wollen Gutes tun und dabei auch noch ein richtiges Abenteuer erleben! Das ist unser Ziel für 2017. Wir, das sind Alex und Tom aus Heideck. Zu zweit werden wir uns in unserem Benz als Team #131 unter dem Namen „Hops Of Deliverance“ auf den Weg um die Ostsee machen – den „Baltic Sea Circle 2017“.

Der Baltic Sea Circle
kurz BSC genannt, ist eine Charity Rallye. Alle teilnehmenden Teams (über 200) müssen für eine Starterlaubnis Spendengelder sammeln. Im Jahr 2016 sind so über 325.000,- EUR für Hilfsprojekte zusammen gekommen. 2017 wollen wir unseren Beitrag leisten um das zu toppen.


Unterstützen Sie uns dabei!
Unterstützen können Sie uns zum Einen mit einer Geldspende an eines der von uns ausgewählten Hilfsprojekte. Das sind „Die Arche e.V.“ und „Herzpflaster e.V.“.
„Die Arche“ ist eine deutschlandweit tätige Organisation die Kinder in vielen Bereichen des Alltags hilft. Das aus der Metropolregion Nürnberg stammende Projekt „Herzpflaster e.V.“, widmet sich der Unterstützung von Kindern und deren Eltern bei Krankenhausaufenthalten.
Die Geldspenden laufen vollkommen transparent über das Portal betterplace.org mit steuerlich anerkannter Spendenbescheinigung. Jeder Euro hilft! Helfen Sie mit!


Oder fördern Sie unsere Team direkt mit einer Sach- bzw. Geldspende.  Ob Ersatzteile für unseren Benz (ein W124 300 CE, BJ 1991), Preise für eine Versteigerung, Benzingeld, Campingausrüstung oder Kleidung. Alles kann gebraucht werden.

Eine Hand wäscht die Andere.

Im Gegenzug werden wir natürlich unsere Unterstützer werbewirksam Präsentieren. Zum Beispiel auf unserer Website, auf Facebook oder sogar auf dem Benz. Bei Sachspenden sind auch Testberichte und tolle Fotos in traumhafter Landschaft mit den Produkten möglich.  Oder Sie fahren beim nächsten Firmenevent mit dem Rallye-Benz vor … Es gibt viele Möglichkeiten. Jede Spende zählt.

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.


Bild: www.herzpflaster-ev.de